Ljubač

So einfach geht Glück

Die Seele baumen lassen

Willkommen in Dalmatien! Einfach mal abschalten, Ruhe finden und die Natur genießen: Ljubač ist der perfekte Ort dafür. Das Dorf liegt an einer Bucht weitab von allen Hauptstraßen, die einzige Straße endet als Sackgasse hinter dem Dorf. Dahinter liegt nur noch das Meer und ein Berg mit Olivenbäumen und Weinstöcken.

Genießen Sie Ihren Urlaub im Ferienhaus Perkovic, in der Ferienwohung im Zentrum von Ljubač, in der Villa More oder im Haus Grdic, das an einer kleinen Bucht liegt, die auch bei Delphinen sehr beliebt ist.

Lesen Sie hier, was andere Gäste über ihren Urlaub in Dalmatien sagen und lassen auch Sie sich entführen in eine Welt aus Sonne, Meer und Ruhe.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Anreise, zur dalmatinischen Küche und zu möglichen Aktivitäten.

Viel Spaß beim Stöbern und Träumen

Das ist Kroatien

Geographische Lage:

Kroatien erstreckt sich von den äußersten östlichen Alpenausläufern im Nordwesten bis weit in die annonische Tiefebene, bis zu den Ufern der Donau im Osten; der mittlere Teil wird vom Bergmassiv Dinara beherrscht und der südliche Teil endet an der Küste des Adriatischen Meeres.

Fläche:
Die Festlandfläche beträgt 56.542 km2, und die Fläche der territorialen Gewässer 31.067 km².

Bevölkerung:
4.437.460 Einwohner. Nationale Struktur: Die überwiegende Zahl der Bevölkerung sind Kroaten, nationale Minderheiten sind Serben, Slowenen, Ungarn, Bosnier, Italiener, Tschechen und andere.

Staatsform:
Kroatien ist eine parlamentarische Mehrparteienrepublik.

Hauptstadt:
Zagreb (779.145 Einwohner) ist das wirtschaftliche, kulturelle und akademische Zentrum sowie der Verkehrsknotenpunkt des Landes.

Küstenlänge:
5835 km, davon 4058 km Insel- und Riffküste.

Anzahl der Inseln und Riffe:
1185; davon sind 50 bewohnt; die größten Inseln sind Krk und Cres.

Höchster Gipfel:
Dinara 1831 m über dem Meeresspiegel.

Klima:
In Kroatien gibt es zwei Klimazonen: Im Landesinneren überwiegt gemäßigtes kontinentales Klima, teilweise auch Gebirgsklima, während im Küstengebiet angenehmes mediterranes Klima mit vielen Sonnentagen herrscht: trockene und heiße Sommer, milde und feuchte Winter; durchschnittliche Temperatur im Landesinneren: Januar 0° bis 2° C, August 19° bis 23° C; durchschnittliche Temperatur an der Küste: Januar 6° bis 11° C, August 21° bis 27° C; die mittle-re Wassertemperatur liegt im Winter bei 12° C und im Sommer bei 25° C.

Währung:
Kuna (KN); 1 Kuna = 100 Lipa. Bargeld können Sie problemlos an Bankomaten erhalten. Devisen werden in Banken, Wechselstuben, Postämtern sowie in den meisten Reisebüros, Hotels, Jachthäfen und auf Campingplätzen gewechselt. Bitte beachten Sie den jeweiligen aktuellen Wechselkurs.